AGB / Mietbedingungen

Mietbedingungen für die Vermietung des Ferienhauses black+bright und des Ferienhauses birkedal, Stræktovet 17, Råbylille Strand, DK 4780 Stege

Vorwort
Die vorliegenden Mietbedingungen sind erstellt worden, um eine klare Mietvereinbarung zwischen Vermieter und Mieter zu gewährleisten. Die Mietbedingungen sind in Anlehnung an die üblichen Mietbedingungen dänischer Ferienhausvermieter erstellt (vergleiche www.visitmoen.com).

Das Haus
Das Ferienhaus ist fast ausschliesslich in Eigenleistung sowie mit Hilfe gleichgesinnter Freunde entstanden. Das Haus unterscheidet sich in Gesamtkonzept, Bauweise, Details und Einreichung von üblichen dänischen Ferienhäusern. Das Haus soll vorzugsweise an Personen vermietet werden, die diesen Unterschied schätzen und eben dieses Haus mieten wollen und nicht irgendein Ferienhaus. Davon erhofft sich der Vermieter einen Respekt in der Nutzung dieses Feriendomizils, der die Vermietung des Hauses überhaupt erst möglich macht.

Mietbestätigung / Anzahl Personen
Die Mietbestätigung bestätigt den zwischen Mieter und Vermieter geschlossenen Mietvertrag. Der Mietvertrag ist verbindlich. Das Ferienhaus darf nur von der in der Mietbestätigung aufgeführten Anzahl Personen bewohnt werden.

Haustiere / Insekten
Haustiere dürfen nur dann mitgebracht werden, wenn dies in der Mietbestätigung ausdrücklich erwähnt ist. Für das Vorkommen von Insekten in oder um das Haus herum kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.

Ein- und Auszug aus dem Ferienhaus
Einzug am Ankunftstag frühestens um 16:00 Uhr. Auszug am Abreisetag spätestens um 10:00 Uhr. Soweit nicht anderes vereinbart ist, wird dem Mieter ein Hausschlüssel per Post zugesandt. Der Schlüssel ist bei Abreise unverzüglich an den Vermieter zurückzusenden.

Reinigung
Das Haus ist während des Ferienaufenthaltes vom Mieter sauber zu halten und ist in dem Zustand zurückzugeben, in dem es übernommen wurde. Das Haus ist in aufgeräumtem Zustand zu verlassen. Eine obligatorische Endreinigung wird durch den Vermieter durchgeführt und dem Mieter berechnet. Die Reinigung von Küchengeräten ist nicht in der Endreinigung enthalten.

Haftung für eventuelle Schäden
Der Mieter übernimmt während der Mietdauer für alle Gegenstände, die im Haus vorhanden sind, die Haftung und ist für eventuell verursachte Schäden schadensersatzpflichtig. Im Schadensfalle ist der Mieter verpflichtet, den Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Vor der Abreise nicht angezeigte Schäden werden auf Kosten des Mieters behoben. Schäden, die während der Mietdauer entstanden sind, werden unverzüglich, jedoch vorbehaltlich üblicher Lieferzeiten, ausgebessert. Seitens des Vermieters ist keine Versicherung abgeschlossen worden, die während der Mietdauer dem Mieter und dessen persönlicher Habe Versicherungsschutz gewährt.

Zahlungsbedingungen
Eine Anzahlung von 25% des Mietbetrages ist 10 Tage nach Erhalt der Mietbestätigung zu leisten. Der Restbetrag ist 60 Tage vor Mietbeginn zu entrichten. Beim Abschluss des Mietvertrages weniger als 60 Tage vor Mietbeginn ist der gesamte Mietbetrag sofort nach Erhalt der Mietbestätigung zur Zahlung fällig. Alle Preise verstehen sich ausschliesslich der Kosten für Strom und Heizung. Diese Leistungen werden gesondert in Rechnung gestellt.

Depositum
Es wird ein Depositum in Höhe von 200 Euro erhoben. Die Rückgabe des Depositum erfolgt spätestens 3 Wochen nach der Abreise, nachdem eine Kontrolle des Hauses mit befriedigendem Ergebnis durchgeführt worden ist. Die Verbrauchskosten werden mit dem Depositum verrechnet.

Ausstattung
Das Haus enthält zwei Badezimmer mit Dusche/Badewanne und WC, Waschmaschine, Sauna (nur Haus black+bright), offene Küche mit Geschirr, Spülmaschine, Elektroherd, Kühlschrank und Ofen. Bettdecken und Kissen. Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher sind vom Mieter mitzubringen.

Beanstandungen
Sollte der Mieter wider Erwarten in Verbindung mit dem Mietobjekt Beanstandungen haben, sind diese dem Vermieter innerhalb 48 Stunden nach Bezug des Hauses schriftlich anzuzeigen. Andernfalls übernimmt der Mieter für eventuelle Fehler und Mängel die Haftung.

Kündigung
Im Falle des Rücktritts vom Vertrage bis spätestens 60 Tage vor Mietbeginn sind Rücktrittsgebühren in Höhe von 200 Euro zu entrichten. Beim Rücktritt nach diesem Zeitpunkt ist der gesamte Mietbetrag zu 100% zu entrichten. Bei einer eventuellen Neuvermietung des Hauses nach Kündigung des Mietverhältnisses 1-59 Tage vor Mietbeginn wird die entrichtete Bruttomiete abzüglich 200 Euro zurückgezahlt. Erfolgt keine Neuvermietung des Hauses, ist auch eine Rückzahlung der Miete ausgeschlossen. Der eventuelle Abschluss einer Reiserücktrittskosten- Versicherung obliegt allein dem Mieter.

Höhere Gewalt
Der Mietvertrag kann seitens des Vermieters infolge des Eintreffens von Fällen höherer Gewalt oder sonstigen Umständen, die ausserhalb des Einflusssphäre des Vermieters liegen, fristlos gekündigt werden.

Streitigkeiten
Jegliche Auslegung des Mietvertrages bleibt Sache des zuständigen Gerichts am Orte des Mietobjektes. Auf den Vertrag findet das Recht des Königreichs Dänemark Anwendung.